Aktuelle Entwicklungen aufgrund der Covid-19 Pandemie

Veröffentlicht am

Aktuelle Entwicklungen aufgrund der Covid-19 Pandemie

Jena, 03.09.2020

Eigentlich hätte in zwei Tagen das erste Regionalfinale der Unternehmenscup-Geschichte stattfinden sollen – der Soccer Dome Rhein-Sieg in Troisdorf wäre Austragungsort des Finals für die Region West gewesen. Gleichzeitig wäre das Turnier der Startschuss für insgesamt 4 Regionalfinals, 2 Qualifikationsturniere, 1 Deutschlandfinale und auch zwei Outdoor-Turniere gewesen.

Wir haben die letzten Wochen nicht geruht, uns mit den örtlichen Gesundheitsämtern und Austragungsorten ausgetauscht und ein Hygienekonzept für unsere Events entworfen. Schließlich sollen sich alle Beteiligten bei einer Teilnahme keinerlei erhöhten Risiken aussetzen, auch in Verantwortung gegenüber teilnehmenden Firmen und deren teilweise jetzt schon gravierenden Auswirkungen der Corona-Pandemie.

Leider steigen aktuell die Infektionszahlen wieder und die zuständigen Ämter erwägen keine Lockerungen der Maßnahmen und haben unsere Events untersagt. Die Begründungen sind hierbei recht unterschiedlich, was es uns immer wieder vor neue Herausforderungen stellt. Eine können wir zumindest nicht ändern und wollen wir auch nicht – die zu hohe Teilnehmerzahl. Was auf der einen Seite ein großes Lob für unsere Eventserie ist, führt auf der anderen Seite leider zur nicht Gewährung einer  Durchführungsgenehmigung.

Daher müssen wir die Fortsetzung der Deutschen Unternehmenscup Meisterschaft erneut aussetzen und die geplanten Turniere im September/Oktober absagen. Unser Ziel ist es weiterhin die offene Spielserie sportlich auf dem Platz auszutragen. Dabei werden wir aber keine Beteiligten einem unkontrollierbaren Risiko aussetzen und vertrauen den zuständigen Ämtern die Situationen in den einzelnen Regionen bestens bewerten zu können.

Die Turnierserie soll frühestens Ende November bzw. Anfang Dezember neu starten. Aktuell befinden wir uns zu den Fußballturnieren noch in Abstimmungen mit den Austragungsorten. Natürlich werden wir Euch über Website und Social Media auf dem Laufenden halten.

Das gesamte Hygienekonzept findet ihr hier.