Nach der Saison ist vor der Saison

Veröffentlicht am

Nach der Saison ist vor der Saison

Vor inzwischen drei Wochen fand bereits zum zweiten Mal in Folge in Berlin unser Deutschlandfinale der Outdoor-Serie 2019 des BSports Unternehmenscups statt. Hierfür hatten sich erstmalig in der Unternehmenscup-Geschichte die jeweils vier besten Teams aus all unseren regionalen Turnieren qualifiziert.

An einem der letzten perfekten Sommertage des Jahres, wurden die 17 angereisten Teams sonnenstrahlend in der deutschen Hauptstadt von uns erwartet. Dank der optimalen Witterungs- und Platzbedingungen freuten sich alle Teilnehmer auf das diesjährige Highlight der Outdoor Saison.

Der Kampfgeist der Teams für die 45 Gruppenspiele war geweckt und es kam zu vielen spannenden Duellen in denen insgesamt 131 Tore erzielt wurden. Im anschließenden Viertelfinale und Halbfinale dominierten die Teams BBL aus Sachsen sowie die M&P Gruppe aus Niedersachsen und spielten sich bis ins große Finale der Saison. Beide Mannschaften waren in der Gruppe C gestartet und trafen bereits zum Beginn des Turniers aufeinander. Sowohl im Gruppenspiel (3:1), als auch im Endspiel konnte sich das Team aus Sachsen durchsetzen. Mit einem 2:0 gewinnt BBL am Ende das Deutschlandfinale 2019.

BBL holt damit nach 2017 zum zweiten Mal die Outdoor-Meisterschaft des BSports Unternehmenscups und durfte den großen Wanderpokal erneut mit in die Heimat nach Sachsen nehmen. Das Ende der Outdoor-Meisterschaft ist dabei wie immer gleich der Startschuss für die folgende Indoor-Saison.

Am 25.10.2019 beginnt in Berlin die größte deutsche Fußball-Meisterschaft für Unternehmen aller Zeiten: 42 Qualifikationsturniere, 4 Regionalfinals und ein großes Deutschlandfinale stehen in der Zeit von Oktober 2019 bis September 2020 auf dem Programm.

Wir freuen uns auf ein neues Kapitel des Unternehmenscups und auf eine großartige Saison!